SARS-COV19

WorkflowAnalytica nun in 2022

Hallo an alle Workflow-Analysten,

die Pandemie hat am Ende doch unsere Planung übern Haufen geworfen. Mist! Die Entscheidung fiel uns nicht leicht. Doch es ging nicht anders. Wir müssen die WorkflowAnalytica auf 2022 verschieben.

Covid-19 bereitet Menschen auf der ganzen Welt große Schwierigkeiten. Gesundheitlich, finanziell, planerisch, mit Reisebeschränkungen und überhaupt mit tiefgreifenden Einschränkungen in fast allen Bereichen des Lebens. Wir haben immer die Entwicklungen im Auge behalten parallel schon präventiv alle Schutzmaßnahmen geplant, um die WorkflowAnalytica in diesem Mai durchführen zu können.

Im Vorfeld der Veranstaltung haben wir viel positives Feedback für die Idee der Veranstaltung erhalten. Dies hat uns lange bestärkt, an der Idee festzuhalten.

#Absage der Veranstaltungsdurchführung

Doch mit Blick auf die aktuelle Entwicklung müssen wir nun feststellen, dass wir trotz aller Schutzmaßnahmen die WorfklowAnalytica 2021 nicht verantwortungsvoll durchführen könnten. Daher verschieben wir den Kongress um ein Jahr. Die WorkflowAnalytica wird nun am 5. und 6. Mai 2022 im Amplifier in Berlin stattfinden.

#kein Online-Format

Und zwar so, wie wir uns eine Veranstaltung mit lebendigem Austausch vorstellen: mit Gesprächen von Angesicht zu Angesicht, mit Lern-Erlebnissen in der Gruppe, mit gemeinsamen Erlebnissen, Musik und regem Betrieb an der Bar … All dies wäre mit den momentan notwendigen Infektionsschutzmaßnahmen nicht realisierbar. Wir planen daher keine virtuelle WorkflowAnalytica. Wir sitzen oft genug in Videokonferenzen. Online wären Spontanität und Gespräche nicht dieselben. Der unmittelbare persönliche Austausch ist uns gerade wichtig.

#Rückerstattung von Tickets

Wie versprochen handhaben den Umtausch der Tickets völlig unkompliziert. Tickets behalten ihre Gültigkeit und können 2022 genutzt werden. Wir würden uns sehr freuen, wenn Du gemeinsam mit uns den Schritt ins nächste Jahr gehst und wir uns dann im nächsten Jahr auf der WorkflowAnalytica sehen. Solltest Du eine Rückerstattung wünschen, sende uns bitte eine E-Mail mit Deiner Kontoverbindung an wfanalytica@mi-nautics.com. Wir überweisen schnell Dein Geld zurück.

#neuer Termin

WorkflowAnalytica 2022
5. und 6. Mai 2022
Amplifier, Berlin
www.workflow-analytica.eu

#persönliche Anmerkung von Björn Richerzhagen

“Die Absage bedauere ich zutiefst. Das Feedback in der Vorbereitungszeit hat uns gezeigt, dass das Konzept der WorkflowAnalytica unsere Zielgruppe zusagt. Wir haben die Location gebucht, das Konzept erstellt, die Speaker engagiert und vieles mehr. Uns war bewusst, dass die Planung einer solchen Veranstaltung in Zeiten von Corona riskant ist. Doch wir haben bis zuletzt eine Chance gesehen, dieses Veranstaltungsformat im Mai 2021 durchzuführen zu können und einen echten Gegenpol zu den vielen Online-Angeboten dieser Tage zu bieten. Wir und alle unsere Gesprächspartner freuen uns soooo sehr auf persönliche Kontakte und unmittelbare Gespräche! Umso trauriger sind wir, dass wir nun den Termin verschieben müssen – wie bei so vielen anderen Veranstaltungen. Die Pandemie hat am Ende doch unsere Planung übern Haufen geworfen. Mist!“
– Björn Richerzhagen, Veranstalter der WorkflowAnalytica und geschäftsführender Berater der MINAUTICS GmbH

# Angebot noch dieses Jahr

 
Processothon in den Bergen

72 Stunden und zwei Mal durch den BPM-Zyklus!! Intensiver geht es nicht!

Nimm teil am Processothon und bearbeite im Team eine Aufgabenstellung, in der Du Dein vorhandenes Wissen einbringen kannst, mit Sicherheit aber viel dazulernen wirst. BPM-Profis betreuen die 15 Teilnehmer drei Tage lang intensiv und treiben zu Höchstleistungen an.
Prozessaufnahmen, Analysen, Controlling, Change Management, Workflow, Mining, RPA … da ist alles dabei!

  • Pausen? Wer braucht so etwas?
  • Schlafen? Ist für Warmduscher!
  • Essen? Verfügbar, aber Nebensache
  • Das Einzige was in 72 Stunden zählt, ist das Ergebnis!

Von (vorauss.) Samstag, 18.09.2021, ab 16.00 Uhr laufen 72 Stunden runter in denen Du gemeinsam mit maximal 15 anderen Teilnehmern an einem abgeschiedenen Ort in Süddeutschland ein Prozess-Challenge bearbeitest, welches alles von Dir abverlangt. Bring Dein Wissen ins Team ein und erlebe die Impulse der Coaches, damit am Ende eine Lösung steht, die den Prozess und Dich besser macht!

Wir arbeiten derzeit an den Details, die wir hoffentlich noch diesen Monat präsentieren können!

Trage Dich jetzt im Newsletter ein, um davon als erster zu erfahren unter PROCESSOTHON 2021.

Send this to a friend