v

WorkflowAnalytica

Gemeinsam und interdisziplinär Workflows erfolgreich optimieren!

Die WorkflowAnalytica wird vom 6. bis 7. Mai 2021 in Berlin stattfinden. Sie richtet sich an alle, die an und mit Prozessen arbeiten, die Prozesse von Grund auf neu gestalten – sowie an alle, die sich effizientere Schnittstellen wünschen und eine IT, die fachliche Prozesse besser unterstützt. Genau für euch haben wir die WorkflowAnalytica konzipiert. Tickets gibt es hier!

Auf der WorkflowAnalytica vermitteln wir euch die aktuellsten Methoden, Arbeitsweisen und Technologien für das integrierte Managen von Geschäftsprozessen und IT. Den einzelnen Themen haben wir eigene Programmpunkte gewidmet. Alle Teilaspekte betrachten wir immer im Gesamtbild der Prozesslandschaft in Organisationen. Die konkreten Projekt- und Arbeitsebenen zwischen IT und Prozessmanagement stehen bei der WorkflowAnalytica im Mittelpunkt.

Mit unterschiedlichen Formaten wie Keynotes, Praxisberichten (Reports), Work, Learn und Play vermitteln wir große Themen und Detailwissen so, wie es den Inhalten jeweils am besten gerecht wird. Die Flexibilität der Formate und der hohe Praxisbezug machen die WorkflowAnalytica einzigartig.

Stets wird auch auf die Interaktion der Teilnehmer geachtet. Die gewählten Formate ermöglichen es, Kommunikationsbarrieren abzulegen und persönliche Beziehungen herzustellen. Auf der WorkflowAnalytica duzt man sich, denn es treffen sich Fachkollegen für einen regen Austausch.

Konferenz „No managers“

In unserer Input-Reihe „No managers“ sprechen hochkarätige Praktiker über ihre Erfahrungen und geben praxisrelevante Einblicke in ihre Arbeit als Workflow-Analysten. Auf Consulting-Kauderwelsch und abstrakte Management-Theorien verzichten wir hier! Wir laden nur Speaker ein, die Lösungen auch selbst umgesetzt haben.

Ausstellung „No products, just solutions“

In der begleitenden Ausstellung „No products, just solutions“ stellen wir bereits implementierte Lösungen vor. Wir bewerben hier keine Software-Produkte und Dienstleistungen, sondern zeigen konkrete Use Cases und die dabei gewonnenen Erfahrungen aus der Praxis: die Positiven wie auch die Learnings.  

Auszeichnung „Workflow-Analyst des Jahres“

Neue Rollenbilder brauchen Helden. Daher küren wir beim Award-Event den „Workflow-Analyst des Jahres“. Mit diesem Titel wollen wir Jahr für Jahr Personen auszeichnen, die in ihrer Funktion als Workflow-Analyst besonders erfolgreich waren. Bei der Abendveranstaltung rund um die Preisverleihung gibt es weitere Möglichkeiten zum Networking.

Abendveranstaltung AnalyticaNight

Für Reflexion und kritische Auseinandersetzung sind Gespräche von immenser Bedeutung. Daher bieten unsere Networking-Events einen idealen Rahmen für informellen Austausch unter Kollegen.

Unsere gemeinsame Abendveranstaltung rahmt die Preisverleihung und gibt weitere Networking-Möglichkeiten.

Send this to a friend